Goldmedaille für meinen Honig

Im Rahmen der hessischen Honigprämierung wurde mir heute die goldenen Ehrenmedaille 2017 des Deutschen Imkerbundes verliehen und mein Honig mit einem ersten Platz (Prämierung in Gold) ausgezeichnet. Alle Kriterien wurden mit der maximalen Punktzahl bewertet, und der hohe Enzymgehalt war letztendlich für den Medaillenplatz ausschlaggebend. Darüber hinaus konnten im Rahmen der Rückstandsanalyse keinerlei Schadstoffe (Varroazide und Pestizide) nachgewiesen werden.

Darauf bin ich mächtig stolz, denn jetzt ist es klar, dass mein Honig zu einem der besten Honige in Hessen zählt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.